Nugget Active & Nugget Trail [29.09.2021]

Ford erweitert Nugget-Wohnmobil-Baureihe mit neuen Active- und Trail-Modellen um eine Mischung aus Abenteuer und Style

 

  • Ford erweitert die Attraktivität seiner beliebten Transit Custom Nugget-Baureihe um die unverwechselbaren Modelle Active und Trail
  • Der stylische Nugget Active bietet ein luxuriöses, hochwertiges Interieur, exklusive Außendetails und eine Serienausstattung
  • Der neue Nugget Trail zeichnet sich durch ein robustes Außendesign mit dem charakteristischen FORD-Kühlergrill, ein serienmäßiges mechanisches Sperrdifferenzial für sicheres Fahrverhalten im Gelände und einen verbesserten Innenraumkomfort aus.
  • Die erste beheizbare Rückbank ihrer Klasse lässt sich zu einem Doppelbett für ein komfortables Wintercamping ausklappen; beide neuen Modelle verfügen über einen neuen Farb-Touchscreen zur Steuerung der Camper-Funktionen

 

Erstmals auf dem Caravan Salon in Düsseldorf hat Ford die beiden neuen Ausstattungslinien Active und Trend dem breiten Publikum vorgestellt.

Die unverwechselbaren neuen Nugget Active- und Trail-Wohnmobile wurden entwickelt, um Fords begeisterte Wohnmobil-Kunden mit stilvollem neuen Aussehen, verbesserter Innenausstattung und Materialien sowie verbesserten Fahreigenschaften abseits ausgetretener Pfade zu unterstützen.

Die neuen Modelle werden sowohl in der Nugget- als auch in der Nugget Plus-Version mit langem Radstand angeboten und verfügen alle über ein serienmäßiges Aufstelldach. Sowohl die Active- als auch die Trail-Modelle wurden auf dem Caravan Salon 2021 in Düsseldorf vom 27. August bis 5. September erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

"Unsere Kunden wollen, dass sich Ihr Camper bereits optisch von der Masse abhebt und besondere Erlebnisse schafft. Deshalb führen wir den Nugget Active und Trail ein, um ihren Roadtrips zusätzlichen Stil und ein Gefühl von Abenteuer zu verleihen", sagt Barry Quested, Brand Manager, One-Stop Shop Conversions, Ford of Europe. "Die neuen Modelle unterstützen den Outdoor-Lebensstil der Kunden mit einem frischen neuen Design, Wohnbereichen, die für ganzjährigen Komfort ausgelegt sind, und zusätzlicher Traktion, um sie über Gras-Campingplätze, schlammige Ufer und ungepflasterte Wege zu bringen."

Ford hat seine Nugget-Produktionsrate zusammen mit dem Wohnmobilspezialisten Westfalia für 2022 verdreifacht, um die Nachfrage nach dem beliebten Reisemobil in einem schnell wachsenden Markt zufrieden zu stellen. Nugget Active und Trail können ab Ende des Jahres bei den Ford-Händlern in Europa bestellt werden.

Nugget Active - Konzipiert für Abenteuer
Die neue Nugget Active-Variante von Ford richtet sich an Kunden, die sich Komfort, hochwertige Verarbeitung und einen auffälligen Stil wünschen, ohne dabei Kompromisse bei der Funktionalität ihres Wohnmobils einzugehen.

Dunkle Verkleidungen an den Stoßfängern, Karosserieseiten und Spiegeln verhindern Kratzer an der Karosserie bei Fahrten auf rauen Straßen und sorgen für ein stilvolles, von SUVs inspiriertes Erscheinungsbild, das durch active-exklusive 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und einen charakteristischen Maschengrill unterstützt wird. Eine serienmäßige 2,6 Meter lange Markise bietet zusätzlichen Schutz und Schatten, während man den Außenbereich neben dem Fahrzeug genießen kann.

Der neue helle Holzboden im Yachtdeck-Stil des Nugget Active verleiht dem Wohnbereich ein helles, luxuriöses Gefühl und ist strapazierfähig und leicht zu reinigen. Texturierte, satinierte Möbel, schwarze Arbeitsflächen und Aluminiumleisten setzen den eleganten, modernen Look fort, unterstützt von Sitzen mit Teillederbezug und geprägter Active-Grafik, während die "tuneable white" LED-Beleuchtung es den Kunden ermöglicht, die Wärme oder Kühle und die Helligkeit der Kabinenbeleuchtung zu verändern, um verschiedene Stimmungen zu erzeugen.

Nugget Trail - Urlaub jenseits der ausgetretenen Pfade
Das Erscheinungsbild des Nugget Trail wird vom mattschwarzen FORD-Kühlergrill dominiert, der von Fords kultigen Raptor-Performance-Geländemodellen inspiriert ist und den "Go Anywhere Spirit" des Wohnmobils andeutet. Schwarz verkleidete Stoßfänger, Karosserieseiten und Radkästen sorgen für einen noch robusteren Eindruck und bieten einen besseren Schutz vor Kratzern durch Stiefel und Ausrüstung beim Be- und Entladen. Markante Trail-Plaketten und einzigartige 16-Zoll-Leichtmetallfelgen vervollständigen den robusten Look.

Das einzigartige Designthema setzt sich im Wohnbereich fort: Alle Nugget Trail-Modelle sind serienmäßig mit strapazierfähigem schwarzem Leder auf den drehbaren vorderen Kapitänssitzen und der hinteren Sitzbank ausgestattet, während der Esstisch in einem exklusiven dunkleren Farbton gehalten ist, der einen Kontrast zu den weißen Kücheneinheiten, dem Kleiderschrank und dem hochwertigen Holzboden bildet.

Verbesserte Standardausstattung
Beide neuen Nugget-Varianten bieten erhebliche Verbesserungen, um auch bei kälterem Wetter ein luxuriöseres Gefühl von Wärme zu vermitteln. Die Rücksitzbank kann optional beheizt werden. Das Heizsystem funktioniert auch, wenn die Bank herausgezogen ist, so dass ein bequemes Doppelbett entsteht.

Das selbst auffaltende Aufstelldach verfügt über Fensterflächen, die viel natürliches Licht in den Wohnbereich lassen und für eine ausreichende Belüftung sorgen. Die wetterfesten Seitenteile sind serienmäßig in Grau ausgeführt; optional sind sie in Rot oder Blau erhältlich, um eine Reihe von Außenfarben zu ergänzen.

Sowohl der Nugget Active als auch der Trail sind mit einem neuen Farb-Touchscreen-Bedienfeld ausgestattet, das an der Heckgarderobe angebracht ist. Damit können die Kunden den Stromanschluss, den Ladezustand der Batterie, den Frisch- und Abwasserstand, die Heizung und die Beleuchtung des Wohnmobils bequem steuern. Das Panel steuert auch den serienmäßigen Warmwasserboiler, der das heiße Wasser für den Wasserhahn in der Küchenzeile und die Außendusche liefert.

Selbstbewusst unterwegs
Der neue Nugget Active und der Nugget Trail sind mit dem kraftvollen, kultivierten und sparsamen 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotor 1 von Ford ausgestattet, der selbst bei schwerem Reisegepäck für ein leichtes Vorankommen sorgt. Der Nugget Trail ist mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe und einem serienmäßigen mechanischen Sperrdifferenzial (mLSD) ausgestattet, das ein sicheres Vorankommen auf rutschigem Untergrund wie nassem Gras, Sand, Schotter oder Eis ermöglicht. Nugget Active-Kunden haben die Wahl zwischen einem 6-Gang-Automatikgetriebe und einem 6-Gang-Schaltgetriebe, wobei sie das mLSD mit dem Schaltgetriebe bestellen können.

Da Nugget-Fahrer mit Fahrzeugen in Van-Größe vielleicht noch nicht vertraut sind, stattet Ford alle Nugget-Varianten mit einer Reihe von Fahrerassistenzsystemen aus, darunter ein adaptiver Tempomat, eine Rückfahrkamera 2 und ein Cross Traffic Alert 2 für mehr Sicherheit beim Rückwärtsfahren aus Parklücken oder Nebenstraßen.

Im vergangenen Jahr verlieh die unabhängige Fahrzeugsicherheitsbehörde Euro NCAP dem Transit Custom, auf dem der Nugget basiert, einen Silver Award für seine aktiven Sicherheitssysteme und lobte insbesondere das verfügbare autonome Notbremssystem Pre-Collision Assist mit Fußgängererkennung.

 

 

Westfalia Mobil möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Datenschutz“. Sie können sich auch gegen die Verwendung von Cookies entscheiden und ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Zustimmen