Jubiläen bei Westfalia [22.09.2020]

Langjähriges Engagement und Treue zum Unternehmen


Gleich zwei Jubilare konnte der stellv. Geschäftsführer der Westfalen Mobil GmbH Can-Kasim Dogan in diesen Tagen für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit auszeichnen. 40 Jahre ist Magdalena Sosna bei Westfalia beschäftigt, sie begann am 02.06.1980 ihre Tätigkeit. Die gelernte Schneiderin arbeitete in den folgenden Jahren in den Bereichen Laminieren, RTM und Schleifen. Radfahren und Nähen sind die beiden Leidenschaften, denen die Wiedenbrückerin in Ihrer Freizeit nachgeht.

Vor 25 Jahren, genauer am 21.08.1995 begann für Helmut Voßkord seine Westfalia-Zeit. Der begeisterte Radfahrer und Geflügelzüchter durchlief die Bereiche Musterbau, Montage und Vormontage. Zur Zeit ist er als Vorarbeiter in der Vormontage beschäftigt. Als gelernter Tischler gefällt ihm nicht nur seine abwechslungsreiche und vielschichtige Tätigkeit, ihn begeistern insbesondere das Produkt und und die Produktvielfalt. Sein Favorit im Westfalia Produktportfolio ist der Ford Nugget, an dem er insbesondere den Grundriss, das Interieur und den Möbelbau schätzt.

Can-Kasim Dogan dankte den beiden Jubilaren auch im Namen aller Mitarbeiter für ihr Engagement und ihre lange Treue zum Unternehmen, die insbesondere in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich sei.

Westfalia Mobil möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Datenschutz“. Sie können sich auch gegen die Verwendung von Cookies entscheiden und ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Zustimmen