Positives Fazit der CMT! [31.01.2020]

Die gute Entwicklung für Westfalen Mobil setzt sich fort!

 

Die lokalen Medien in Ostwestfalen haben in der vergangenen Woche über den Westfalia Messeauftritt auf der CMT in Stuttgart berichtet. Anbei unsere Pressemeldung sowie die Veröffentlichungen.

Wiedenbrück - Stuttgart () Eine positive Bilanz zog das Westfalia Messeteam, nachdem am vergangenen Sonntag die CMT in Stuttgart zu Ende gegangen ist. Die größte Messe der mobilen Freizeit in Süddeutschland war für die Westfalen Mobil GmbH durch eine breite Akzeptanz des Produktportfolios seitens der Besucher geprägt.

Der stellvertretende Geschäftsführer Can-Kasim Dogan bilanzierte die Messe wie folgt: „Für uns ist die CMT in Stuttgart immer ein gutes Barometer. Sie zeigt uns zu Beginn des Jahres, wie sich das Kaufverhalten und das Interesse der Kunden im Bereich der mobilen Freizeit entwickelt. Und wir können nach den neun Tagen in der baden-württembergischen Landeshauptstadt sagen, die positive Entwicklung der vergangenen Jahre wird sich für Westfalen Mobil auch im Jahr 2020 weiter fortsetzen. Alle drei OEM Partner, also Mercedes, Ford und Nissan, sind mit den Ergebnissen in Stuttgart mehr als zufrieden".

Und Westfalen Mobil Produktionsleiter Willi Pierenkemper ergänzt: „Erstmals in Stuttgart haben wir den Ford Big Nugget gezeigt. Ein Reisemobil, das alle Funktionen, also Schlafen, Essen, Erfrischen und Wohnen, aufweist. Aufgebaut auf dem großen Ford Transit Chassis, mit einer durchgehend sehr hohen Stehhöhe und einem besonders guten Raumangebot. Wir freuen uns, dass dieses jüngste „Kind" aus der Entwicklung der Westfalen Mobil GmbH bei den Besuchern so gut angekommen ist".

 

Westfalia Mobil möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Datenschutz“. Sie können sich auch gegen die Verwendung von Cookies entscheiden und ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Zustimmen