Schulung für Marco Polo Verkäufer. [08.07.2019]

Besuch aus Italien.

 Ende Juni besuchten uns 20 italienische Mercedes Verkäufer, um sich bezüglich der Details und der „Geheimnisse" des Marco Polos schulen zu lassen.
Passend dafür hatten wir den bisher heißesten Tag dieses Jahres ausgewählt, damit sich die italienischen Kollegen auch heimisch fühlten!

Nach eine ausgiebigen Werksbesichtigung mit den Highlights Dach ausschneiden, Endmontage und der GFK-Dachproduktion, wurde von Hermann Junker das Westfalia Zubehörprogramm im Detail präsentiert.
Weiterer Punkt auf der Agenda war, die zahlreichen Funktionen die im Küchenblock vereint sind, zu verdeutlichen und zu erklären. Im kompakten Küchenblock ist das Ladegerät mit Laderegler, der Abwassertank, die Notentriegelung für das Aufstelldach, der Gaskocher, die Spüle mit Wasserhahn und die Kühlbox untergebracht.

Den schwierigsten Job an dem Tag hatte unser Kollege Cosimo Scalinci, der als Dolmetscher alle Details und Fragen übersetzte und die vielen daraus resultierenden Rückfragen beantwortete.

 

Westfalia Mobil möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Datenschutz“. Sie können sich auch gegen die Verwendung von Cookies entscheiden und ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Zustimmen