Jubilare bei Westfalia [06.05.2019]

80 Jahre bei Westfalia

Gleich zwei Jubilare konnte Westfalen Mobil Geschäftsführer Mike Reuer in diesen Tagen für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit auszeichnen. Und beide sind seit nunmehr 40 Jahren bei dem Wiedenbrücker Unternehmen beschäftigt. Friedhelm Dahlke begann am 01.03.1979 seine Tätigkeit für Westfalia. Der gelernte Werkzeugmacher arbeitete in den folgenden Jahren als REFA-Fachmann in der Arbeitsvorbereitung. Er schätzt insbesondere die abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem Mix aus Büroarbeit und seinen Aufgaben in der Produktion. Sein Lieblingsprodukt? Der Nugget wegen seiner kompakten Abmessungen, und dem hohem Nutzwert durch die 2-Raum-Aufteilung

Nur neunzehn Tage nach Friedhelm Dahlke begann am 20.03.1979 für Sahin Camgöz seine Westfalia-Zeit. Der begeisterte Outdoor-Fan ist in der GFK-Abteilung, insbesondere im Formenbau tätig. Als gelernter Metallbauer gefällt ihm nicht nur seine selbstständige Arbeit, besonders die Zusammenarbeit mit den Kollegen und das gute Betriebsklima, das er mit den Worten „sehr gute Arbeitsatmosphäre" beschreibt, machen für ihn die Gründe für seine langjährige Zugehörigkeit zum Westfalia-Team aus. Übrigens, auch für ihn ist der Nugget das Reisemobil seiner Wahl.

Geschäftsführer Mike Reuer dankte den beiden Jubilaren auch im Namen aller Mitarbeiter für ihr Engagement und ihre lange Treue zum Unternehmen, die insbesondere in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich sei.

 

 

Westfalia Mobil möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie durch Klick auf „Datenschutz“. Sie können sich auch gegen die Verwendung von Cookies entscheiden und ihre Browsereinstellungen entsprechend anpassen.

Zustimmen